Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

28. Januar / 1.Februar: Universitätsorchester & Prof. Dr. Metin Tolan James Bond im Visier der Musik

Gesprächskonzert im Audimax

Universitätsorchester2020-JamesBondimVisierDerMusik-MetinTolanVon »Goldfinger« bis »Skyfall«, vom »Geheimdienst ihrer Majestät« bis »For Your Eyes Only« steht die Musik der Bond-Filme seit jeher für Charakter und Kraft der Filmreihe. Die unverkennbaren Filmmusik-Kompositionen, etwa von John Barry u. a., würden bereits einen abwechslungsreichen Abend füllen.Das Universitätsorchester der TU Dortmundunter der Leitung von Ingo Ernst Reihl (Foto) schaut gemeinsam mit Prof. Dr. Metin Tolan aber noch genauer hin – auf die Physik hinter all den waghalsigen Stunts und Geheimdienst-Gadgets. Kann man wirklich einem abstürzenden Flugzeug hinterherspringen? Wie funktionieren Raketenrucksäcke? Und warum schmeckt eigentlich geschüttelter Martini besser als gerührter? ACHTUNG: Das Konzert im Dortmunder Konzerthaus ist ausverkauft. Es gibt aber ein Zusatzkonzert am Samstag, 1. Februar 2020 um 11 Uhr im Audimax der TU Dortmund, Eintritt frei, Einlass 10.30 Uhr - siehe auch (Flyer zur Veranstaltung)


Informationen zum Brötchen und Borussia - Schülerdiplom.

Das vollständige aktuelle Vortragsprogramm finden Sie hier.

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.