Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Frauen in der Physik: Forschung, Karrierewege und Profilierung

Jedes Jahr im Herbst gibt es eine Physikerinnentagung in Deutschland.
Diesmal findet sie in Berlin vom 14.11-17.11.2019 in Berlin statt.

Logo_pt_2019_compressed

Die Physikerinnentagung steht in diesem Jahr unter dem Motto

"Frauen in der Physik: Forschung, Karrierewege und Profilierung".

Sie findet in diesem Jahr vom 14.11.-17.11.2019 an der Technischen Universität Berlin statt.

In diesem Jahr beinhaltet das Programm:

- wissenschaftliche Vorträge zu Forschungsgebieten in der Physik

- Vortrag der Hertha-Sponer-Preisträgerin 2019 - PD Dr. Adriana Pálffy-Buß vom Max-Planck-Institut für Kernphysik

- Laborführungen

- Diskussionsplattformen und Netzwerktreffen für Physikerinnen und Physiker aller Qualifikationsstufen

- ein attraktives Rahmenprogramm mit Stadtführung, Besuch des Reichstages und anderer spannender Orte in Berlin

Studentinnen unserer Fakultät haben die Möglichkeit ein Reisestipendium für die Tagung zu erhalten.

Hierzu findet ein kleines Bewerbungverfahren statt bei dem ein Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben an bis zum 25. September 2019 geschickt werden.