Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Young Scientists Award of IRPA15 International Congress

Dortmunder Physiker mit dem zweiten Platz des internationalem Young Scientist Award
des 15th International Congress of the International Radiation Protection Association
ausgezeichnet

2021-Young-Scientist-Award-RPA-mentzel

Der Dortmunder Physiker Florian Mentzel ist mit dem zweiten Platz des Young Scientist Award des 15th International Congress of the International Radiation Protection Association (IRPA15) ausgezeichnet worden. Als Gewinner des Rupprecht‐Maushart‐Preises des Fachverbands für Strahlenschutz e.V. wurde Herr
Mentzel zur IRPA15 eingeladen und hat dort eine Publikation zum Thema "Machine Learning for Personal Dose Monitoring - Insights into Irradiation Scenarios with a Novel TL Dosimeter" eingereicht. Diese Publikation basiert auf seiner Masterarbeit, welche er im Rahmen einer Zusammenarbeit des Materialprüfungsamts
NRW mit der Arbeitsgruppe von Prof. Kröninger an der Fakultät Physik angefertigt hat. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 1.000 USD verbunden.