Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Absolventenfeier 2018 und Till-Moritz-Karbach-Preis

Über 100 Absolventen des Jahrs 2018 feierten am 2.März ihre Abschlüsse zusammen mit ihren Angehörigen und den Professoren der Fakultät. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch zum vierten Mal der Till-Moritz-Karbach-Preis vergeben.

Der Hörsaal des Seminarraumgebäudes war voll besetzt als die vom Alumniverein PeP et al. wieder perfekt organisierte Absolventenfeier stattfand. Dekan Prof. Dr. Frithjof Anders überreichte den Absolventinnen und Absolventen Ihre Urkunden und zwei Vorträge schilderten die Forschung der Dissertationspreisträgerin Dr. Sabrina Einecke und die beruflichen Erfahrungen von Dr. David Brunne in den ersten fünf Jahren seiner Industrietätigkeit.

In Anwesenheit der Eltern von Till Moritz Karbach wurde der nach ihm benannte Preis für eine herausragende Dissertation in der Teilchenphysik verliehen, der ausnahmsweise dreigeteilt wurde, da es 2018 so viele sehr gute Dissertationen zu verschiedenen Aspekten der Teilchenphysik gab. Das Foto zeigt von links nach rechts Preisträger Dr. Alex Birnkraut, Dekan Prof. Anders, Stifterin Jutta Karbach, Preisträgerin Dr. Laura Gavardi, Preisträger Dr. Alexander Sandrock und Stifter Dr. Walter Karbach. 

Der Alumniverein PeP et al. kann insgesamt sieben Deutschland-Stipendien unterstützen, die ebenfalls vergeben wurden, größtenteils allerdings in absentia, da fünf der wissbegierigen Stipendiaten sich gerade auf einer Exkursion am CERN befanden.

Für musikalische Unterhaltung sorgte zwischen den Programmpunkten der PhysiChor und zum Abschluss der Veranstaltung gab es viel Gelegenheit zu Gesprächen bei Getränken und Häppchen.

Photo in größerer Auflösung.