Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Seminare für Studentinnen

Als ein wesentlicher Bestandteil der Gleichstellungsarbeit an der Fakultät Physik werden Seminare für Physikerinnen angeboten. Die Themenschwerpunkte der Seminare umfassen dabei die Bereiche Berufsvorbereitung sowie Soft-Skill-Training. Wünsche und Themenvorschläge können gerne mitgeteilt werden.

Im März 2018 wurden Seminare zu den Themen Business-Knigge, Motivationstiefs überwinden, Führen im akademischen Umfeld ohne formale Autorität und Erfolgreich verhandeln und auftreten angeboten. Die Studentinnen sind mit den Seminaren insgesamt sehr zufrieden.

Besonders gefallen hat den Teilnehmerinnen unter anderem:

  • "Durchspielen von Situationen, wo man nicht beobachtet wird und das Aufzeigen von Rollenkonflikten",
  • "Beteiligung der Teilnehmerinnen"
  • "Themenschwerpunkte selber wählen"
  • "abwechslungsreicher Tag durch verschiedene Methoden".

Auf die Frage, was die Teilnehmerinnen mitgenommen haben, gab es je nach Thema des Seminars verschiedene Antworten:

  • "Möglichkeiten zur Motivation"
  • "Tipps zum Umgang mit Störungen"
  • "taktisches Vorgehen in wichtigen Situationen (z. B. Bewerbungsgesprächen)"
  • "selbstbewusstes, bestimmtes Auftreten"
  • "Verhandlungssicherheit und vor allem eine gelassene Einstellung schwierigen Situationen gegenüber"
  • "Smalltalk baut Brücken"

Die Atmosphäre und die Gruppengröße wurde von vielen mit "sehr gut" bewertet:

  • "ruhige, freundliche Atmosphäre durch nette Referentin & nette Mitstudierende"
  • "durch etwas kleinere Gruppe möglich, sich besser einzubringen",